Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops der Sporthaus  Felix Kohlen GmbH (Inlinezentrum.de)

1. Allgemeines

Alle Leistungen, die von dem Onlineshop der Sporthaus Felix Kohlen GmbH für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen dem Onlineshop der Sporthaus Felix Kohlen GmbH und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

2. Vertragsschluss

1.     Die Angebote des Onlineshops der Sporthaus Felix Kohlen GmbH im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.

2.     Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

3.     Der Onlineshop der  Sporthaus Felix Kohlen GmbH ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 2 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen, oder bei ausverkauften Artikeln die Bestellung zu stornieren. GGf. wird der Kaufpreis erstattet. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Fax, Telefon oder Email. Nach fruchtlosem Ablauf der 2-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

4.     Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:
- Wenn Sie die Zahlungsart Sofortüberweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an die SOFORT AG zustande.

3. Lieferzeiten

Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar, ausgeliefert.

  • Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands als auch in EU/Nicht-Länder.
  • Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt nach Zahlungseingang oder Nachnahmeauftrag bis zu 3 Werktage.
  • Bei Auslandslieferungen beträgt die Lieferzeit  bis zu 7 Werktage für lagernde Artikel.

 

Sollte ein Artikel nicht mehr verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail oder Telefon über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.

 

  • Einige Artikel haben eine längere Lieferzeit (z.B. Maßschuhe (10 Wochen), anzupassende Standardskates (7 Werktage), Bontskates (bis 60 Werktage). Die zu erwartende Lieferzeit ist angegeben für die Lieferung innerhalb Deutschlands. Lieferungen ins Ausland dauern bis zu 7 Tage länger.

 

Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Irrtum, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand, sowie sonstige von uns nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen uns erhoben werden.

4. Verpackungs- und Versandkosten

Für Lieferung innerhalb Deutschlands und Verpackungskosten berechnen wir einen anteiligen Pauschalbetrag von 5,50 EUR (versicherter DPD) Versand, unabhängig von der Anzahl und dem Gewicht der Artikel

  • Bei Auslandslieferungen berechnen wir 14,95-49,95 EUR.
    Siehe Versandkostentabelle (EU/Nicht EU-Länder)
  • Bei Auslandslieferungen in Nicht-EU Länder sind die anfallenden Zollabwicklungsgebühren bereits enthalten.
  • Bei Bestellungen mit einem Bestellwert über 50 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei (hiervon ausgenommen sind Nachnahmebestellungen).
  • Für Lieferungen ausserhalb der BRD gilt die Versandkostenbefreiung bei einem Bestellwert über 50 EUR nicht. Die Mindestumsatzgrenzen sind der Versandkostentabelle zu entnehmen.
  • Auf Wunsch können auch gegen zusätzliche Kosten des jeweiligen Kurierdienstes Eillieferungen durchgeführt werden (1-2 Tage DPD Express: 16,00€). Voraussetzung ist die komplette Zahlung des Rechnungsbetrages inkl. Versandzuschlägen.

 

5. Zahlung

Die Zahlung für Lieferung innerhalb Deutschlands kann per Vorkasse und Sofortüberweisung=EC/PIN-Zahlung  erfolgen.

  • Vorkasse (Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Erhalt der Rechnung unverzüglich per Überweisung auf unser Konto zu zahlen. Die Rechnung wird per E-Mail zugestellt und liegt dem Paket bei.)
  • Bei Rechnungsstellung ins Ausland kann der Service mit Kreditkartenzahlung gewählt werden. Das notwendige Dokument wird im Downloadbereich zur Verfügung gestellt und ist vom Kunden auszufüllen.  Angaben zu Karteninhaber, Kartenfirma, Verfalldatum und Prüfziffer sind nötig. Zusendung der Auftragsbestätigung und Kartenbelastungsermächtigung per Fax unter : 0681 93672 50 oder info@inlinezentrum.de
  • Wir bieten auch Sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/Dieser Zahlungsvorgang ist absolut sicher, durch den TÜV geprüft und versichert.
  • Für Emailbestellungen, die per Vorkasse gezahlt werden müssen, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre e- Mailadresse und/oder Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können.
  • Bei Nachnahmelieferungen innerhalb Deutschlands erhebt DPD eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 8,00 EUR die in der genannten Gesamtgebühr enthalten ist. (Gesamtgebühr NN = 13,50€; Versandkosten inkl. NN Gebühr)
  • Bei Auslandslieferungen erfolgt die Zahlung per Vorkasse / Kreditkarte / Sofortüberweisung (Internationales DirektÜberweisungsverfahren verfügbar in DE, A, CH, NL, BE und UK (Stand: Nov. 2009))

 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach § 449 BGB). Bei Überschreiten der vereinbarten Zahlungsfristen müssen wir Mahn- und Bearbeitungsgebühren berechnen.

 

6. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sporthaus Felix Kohlen GmbH, Sulzbachstr. 1, 66111 Saarbrücken, E-Mail: info@inlinezntrum.de, Fax: 0681 - 936 72 -50) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist  zu richten an:

Sporthaus Felix Kohlen GmbH
Namen der Geschäftsführer:  Manfred & Norbert Kohlen, Jörg Welker

Straße: Sulzbachstraße 1
PLZ: 66111
Ort: Saarbrücken

USt.ID: 138 114 424
Amtsgericht Saarbrücken
HRB: 5517 SB

E-Mail: info@sporthaus-kohlen.de, info@inlinezentrum.de
Tel.: 0681 93672-27
Fax-Nr.: 0681 93672-50
Internet-Adresse: www.sporthaus-kohlen.de, www.inlinezentrum.de

 

Widerrufsfolgen:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:


-zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden

 oder

-eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind und verändert sind.

Artikel, die speziell für Sie angefertigt bzw. geändert wurden (z.B. Maßschuhe), können nicht zurückgenommen werden.

Bei Sportartikeln, Sportschuhen und Sportbekleidung, die in unserem Fachgeschäften / Onlineshop erworben wurden, gelten für die Gewährleistung ergänzend zu den gesetzlichen Regelungen folgende Bedingungen:

1.     Ist das Produkt mangelhaft, können Sie zunächst die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen (Nacherfüllung).

Wir dürfen die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die kostengünstigere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für Sie zurückgegriffen werden kann (z.B. bei Kostenunterschieden von 10% und mehr). Ihr Anspruch beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung. Auch diese dürfen wir wegen unverhältnismäßiger Kosten verweigern, z.B. wenn sie den Kaufpreis oder den Wert des mangelfreien Produkts übersteigen.

Sofern wir zum Zwecke der Nacherfüllung ein mangelfreies Produkt liefern, haben Sie das mangelhafte Produkt zurückzugeben und Wertersatz für die bisherigen Nutzungen zu leisten. Dieser Wertersatz wird bei der Lieferung des mangelfreien Prokuktes von uns entsprechend im Preis berücksichtigt. Für die Ermittlung des Wertes der Nutzung kommt es auf die zeitanteilige lineare Wertminderung im Vergleich zwischen tatsächlicher Gebrauchsdauer und voraussichtlicher Gesamtnutzungsdauer an.

2.     Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir beide Arten der Nacherfüllung verweigert, so können Sie vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern. Sofern Sie sich für den Rücktritt vom Vertrag entscheiden, erhalten Sie im Gegenzug den Kaufpreis unter Anrechnung des Wertersatzes für die bisherigen Nutzungen der mangelhaften Sache zurück.

3.     Ihre Gewährleistungsansprüche verjähren innerhalb von 2 Jahren seit der Übergabe der Kaufsache.

4.     Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir geltend gemachte Gewährleistungsansprüche nur dann akzeptieren können, wenn Sie uns nachweisen, z.B. durch Vorlage des Zahlungsbeleges, dass Sie die Kaufsache bei uns erworben haben .

5.     Für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung und Behandlung des Kaufgegenstandes entstanden sind, können wir keine Gewährleistung übernehmen. Gleiches gilt auch bei „gewolltem Verschleiß", wie dem Abrieb von Schuhsohlen für eine bessere Haftung. So kann z.B. ein Laufschuh bereits vor Ablauf von 2 Jahren „verbraucht" sein, ohne dass ein Sachmangel vorliegt, für den wir einstehen müssen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise des Verkaufspersonals und der einzelnen Hersteller.

 ____________________________________________________________

                       Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
Sporthaus Felix Kohlen GmbH
Sulzbachstr. 1
66111 Saarbrücken
Fax: 0681 - 936 72 -50
E-Mail: info@inlinezentrum.de



Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________

_______________________________________________

Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

_________________________________

_________________________________

_________________________________

_________      _____________________________________________________
Datum             Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


___________________________________________________________________
(*) Unzutreffendes streichen

 

Eine druckbare Musterwiderrufsbelehrung können Sie auch hier herunterladen: Download-Musterwiderrufsbelehrung


7. Gewährleistung

Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, hat der Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst DPD) zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen. Wir haften nicht für Mängel die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte ohne unser schriftliches Einverständnis erlischt der Gewährleistungsanspruch an uns.

8. Datenschutz

siehe Datenschutzerklärung

9. Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

10. Sonstiges

Wir haben keinen Einfluss darauf, wenn Artikel von unseren Lieferanten aus dem Programm genommen werden und somit nicht mehr lieferbar sind oder in Art und Ausführung geändert wurden. Sollte uns vom Lieferanten ein Ersatzartikel angeboten werden, so werden wir Sie darüber informieren. Ein Schadensersatzanspruch wegen nicht mehr lieferbarer Artikel kann nicht gegen uns geltend gemacht werden. Preisänderungen einzelner Artikel behalten wir uns vor.

11. Links auf unseren Seiten

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns deshalb hiermit ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internetseiten angebrachten Links.

12. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops der Sporthaus Felix Kohlen GmbH anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Saarbrücken.

Ihr Team von Inlinezentrum.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite drucken